Gnocchi mit Tomatensauce und falschem Thunfisch

Heute Abend war meinen Lieben nach etwas Herzhaftem, also habe ich diesem Wunsch stattgegeben und ein wunderbar leckeres Mahl gezaubert 😉

Für vier Portionen braucht ihr:

  • 2 Packungen Gnocchi
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Zwiebel2
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 Dosen Tomaten, passiert oder gehackt
  • 100 ml Rotwein
  • 1 El Rohrzucker
  • 2 EL Oregano, gehackt, frisch
  • 2 EL Thymian, gehackt, frisch
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Olivenöl
  • 1 Päckchen Tuna (Vantastic Voods)
  • einige schwarze Oliven

Zuerst nehmt ihr eine große Pfanne oder einen Topf und erhitzt etwas Olivenöl, gebt die gehackte Zwiebel und den feingehackten Knoblauch dazu und schwitzt alles etwas an. Dann kommt das Tomatenmark hinzu, die Temperatur kann jetzt etwas heruntergestellt werden. Das Ganze lasst ihr etwas anrösten und löscht dann mit dem Rotwein ab. Nun die Dosentomaten, Salz, Pfeffer, die Kräuter und den Zucker dazugeben und leicht köcheln lassen. Zum Schluss gebt ihr den falschen Thunfisch dazu und toppt die Sauce mit schwarzen entkernten Oliven.

Die Gnocchi dürfen zwei, drei Minuten Wasserbad sieden lassen und dann mit Olivenöl in einer beschichtete Pfanne anrösten.

Gnocchi und Sauce zusammengeben und genießen ❤

123

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s